Ginpuin – Unterrichtsmaterial für den Anfangsunterricht

Dieses Material orientiert sich an dem Bilderbuch „Ginpuin„, welches hier auf dem Blog bereits im Jahr 2012 vorgestellt wurde. Der Pinguin hat einen kleinen Sprachfehler und verdreht die Buchstaben. Aus einer Eisscholle wird schnell eine Scheisolle.

Zur Geschichte wurde ein Übungsheft konzipiert, welches am Ende der 1. Klasse oder zu Beginn der 2. Klasse eingesetzt werden. Der Fokus liegt auf Wortspielen und ersten Schreiberfahrungen.

Zudem kann ein sogenanntes Bilderbuchfenster zur Förderung vom „Mündlichen Sprachhandeln“ im 1. Schuljahr Einzug finden, wenn es darum geht die Geschichte nachzuerzählen oder sich ein Abenteuer des kleinen Pinguins zu überlegen, aufzumalen und zu erzählen. In der 2. Klasse können die im Material enthaltenen Satzstreifen in die richtige Reihenfolge gebracht und mithilfe der Struktur das Bilderbuchfesnter präsentiert werden.

Das Lesespiel in Puzzleform eignet sich als Differenzierungsaufgabe oder als Hilfsmittel beim Verschriftlichen der Wörter.

Detektivgeschichten – Unterrichtsmaterial

Das Material rund um „Detektivgeschichten“ wurde für die Jahrgänge 3 und 4 konzipiert. Neben der Einführung in die Textform, werden den Kindern die Kriterien anhand von einer Checkliste transparent gemacht.

Es folgt eine kurze Wortschatzarbeit, bei der Kinder Detektivwörter nach Wortarten zuordnen und Redewendungen mit ihren Erklärungen verbinden sollen. Beim Kompetenzbereich „Zuhören“ dürfen die Schülerinnen und Schüler mithilfe eines QR-Codes einer Detektivgeschichte lauschen und anschließend dazu Fragen beantworten.

Darauf aufbauend folgen Schreibanregungen, wie z.B. Weiterschreiben einer Detektivgeschichte. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf dem Verfassen von Detektivgeschichten zu vorgegebenen Notizen. Hierzu werden vier Stichpunktzettel angeboten.

Silvesterbräuche in anderen Ländern – Lesekartei

Diese Sachtexte-Lesekartei beschäftigt sich mit teilweise skurrilen Silvesterbräuchen und Traditionen in anderen Ländern der Welt. Dem Jahreswechsel wohnt schließlich so einiger Aberglaube inne. Der Blick über den Tellerrand hinaus, bringt einiges Spannendes und Interessantes zutage.

Warum legen die Menschen in Kolumbien direi Kartoffeln über den Jahreswechsel unter das Bett? Was bedeutet der höchste Scherbenberg vor der Tür in Dänemark? In welchem Land rutscht man nicht ins neue Jahr, sondern springt stattdessen? Und wo feiert man Silvester ganze 16 Tage?

Die Sachtexte sollten ausgedruckt und mit den jeweils dazugehörigen Aufgaben auf der Rückseite laminiert werden. Die Kinder benötigen für die Bearbeitung einen Folienstift. Die Übersicht zu den Aufgaben ist in differenzierter Form vorhanden. Das Aufgabenangebot mit einem Stern bietet eine Wahlaufgabe an, während die Übersicht mit zwei Sternen zwei Wahlangebote von den Kindern abverlangt.

Je nach Klassengröße empfiehlt es sich, die Lesekartei in 2-facher Ausführung anzubieten. Beim Implementieren im Wochenplan wird ein Ausdruck genügen.

Folgende Länder wurden berücksichtigt:

  • Allgemeine Infos
  • Deutschland
  • Irland
  • Kolumbien
  • Dänemark
  • Brasilien
  • China
  • Indien

Weihnachtsferien-Bingo | Steckbrief | Schmuckblatt

Als Alternative zum klassischen Erzählen im Sitzkreis nach den Ferien, eignet sich die spielerische Umsetzung des Weihnachtsferienbingos. Es ist eine unkomplizierte Methode, die keiner großen Vorbereitung bedarf und trotzdem den Schülerinnen und Schülern einen Austausch über Erlebtes ermöglicht.

Jedes Kind erhält ein Bingo-Spielfeld und begibt sich, ausgestattet mit einem Bleistift, durch die Klasse. Es befragt seine Mitschülerinnen und Mitschüler zu den angegebenen Feldern. Sollte es eine Person finden, auf die das Erlebnis zutrifft, wird der Name in das freie Feld notiert. Selbstverständlich kann das entsprechende Kind auch selbst unterschreiben und somit das Erlebnis bestätigen.

Die Spielregeln können natürlich je nach Lerngruppe abgewandelt werden. Denkbar ist es, dass vorab geklärt ist, dass nur ein Name eines Kindes in ein Feld notiert wird, was zur Folge hat, dass man mit vielen unterschiedlichen Kindern ins Gespräch kommt.

Der Spielcharakter wird durch die Tatsache ermöglicht, dass bei vier Feldern, die waagerecht, senkrecht oder diagonal vollständig ausgefüllt sind, Bingo gerufen werden kann. So endet das Spiel für alle. Alternativ wäre es möglich, die Kinder zur leisen Musik umherschleichen zu lassen und nach einer gewissen Zeitspanne, die Musik auszuschalten und nach den meist ausgefüllten Feldern zu fragen oder besonders spannende Ereignisse wiedergeben lassen etc.

Sollte der Fokus auf der Verschriftlichung liegen, kann das weihnachtliche Schreibblatt Verwendung finden. Dieses und die Schnappschüsse liegen in unterschiedlicher Lineatur vor, sodass das Arbeitsblatt in den Klassen 2-4 eingesetzt werden kann. Für den Anfangsunterricht eignet sich der Steckbrief, der gestützt durch Piktogramme zum Ausfüllen einlädt. Hierbei kann gemalt oder geschrieben werden, sodass entsprechend Differenzierung gewährleistet ist.

Lesespaziergang „Karnevalsfeier“

Der Lesespaziergang „Karnevalsfeier“ fördert das sinnentnehmende Lesen und motiviert die Schülerinnen und Schüler durch Bewegung ihre Detektivfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die bunten Karten mit den Verkleidungen sollen gut verteilt im Klassenraum und im Flur aufgehangen werden.

Die Kinder lesen zunächst den einleitenden Text und versuchen anschließend zu erraten, welches Kind bei der jeweiligen Zahl gemeint sein könnte. Die Lesetexte bleiben auf den Plätzen liegen, während die Kinder durch die Klasse schleichen und das gesuchte Kostüm versuchen ausfindig zu machen. Den darunter stehenden Zahlencode müssen sie sich merken und schulen somit zusätzlich ihre Merkfähigkeit und Konzentration.

Zurück an ihrem Platz notieren sie den Zahlencode auf dem letzten Blatt ihres Lesespaziergangs. Damit können sie die Zahlen in Buchstaben übersetzen und so herausfinden, wer den Edelstein der Ägypterin stibitzt hat.

Es ist möglich die vier Arbeitsblätter doppelseitig und bei Bedarf auch verkleinert zu kopieren, sodass die Kinder 1 bzw. 2 DIN-A4 Blätter für einen Spaziergang erhalten. Leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler können ein Zusatzarbeitsblatt mit ergänzenden Aufgabenformaten erhalten. Lösungen liegen stets für die Selbstkontrolle bei.

Pinocchio | Unterrichtsmaterial | Arbeitsheft

Der Holzjunge „Pinocchio“ zeigt wie keine andere Märchenfigur, dass es völlig normal ist, anders zu sein. Das Märchen wird von der Moral getragen, dass Familie und die Liebe der Eltern einen durch alle Schwierigkeiten trägt. Besonders in der Weihnachtszeit gewinnt diese Botschaft ein großes Gewicht.

Egal ob als Geschichte im Buch, als Weihnachtsmärchen im Theater oder seit Kurzem auf Netflix als Verfilmung, die Lehre der Geschichte bleibt aktuell. Für alle, die mit dem Märchen in die besinnliche Weihnachtszeit gleiten möchten, habe ich ein 8-seitiges Arbeitsheft erstellt. Es ist für die Schuljahre 3 und 4 konzipiert und beinhaltet Angebote zum Vorlesen, zur Grammatikarbeit, zur Förderung des Leseverständnisses, gewürzt mit einigen Lies-mal-Aufträgen und Rätselangeboten.

Bitte beachten: Bei den Druckeinstellungen bitte „beidseitigen Druck“ und „wenden über kurze Seite“ wählen.

Projektwoche „Afrika“ – Arbeitsheft mit Sachtexten

An vielen Grundschulen dürfen die Schülerinnen und Schüler im Verlauf der Projektwoche „Afrika“ in das Leben einer anderen Kultur eintauchen. Begleitet wird das Thema nicht selten von „Trommelzauber“, einer Aktion, bei der die Kinder das Trommeln in Workshops erlernen dürfen.

Dieses DIN-A5-Heftchen stellt den Kindern den afrikanischen Kontinent genauer vor. Es eignet sich für den flexiblen Einsatz als Lerntheke oder zum Auslegen in Form von Stationen, wenn an unterschiedlichen Themenbereichen interessenbezogen oder fächerübergreifend gearbeitet wird.

Es wurde darauf geachtet, dass Informationen zu unterschiedlichen Themen angeboten werden, da gewöhnlich in Schulen auch praktisch gestaltet wird und Schmuck, Masken, Runddörfer mit den Strohhütten oder Trommeln mit den Kindern hergestellt werden.

Die Kinder setzen sich mit allgemeinen Fragestellungen zu Afrika auseinander: Welche Besonderheiten machen den Kontinent aus? Welche geschichtlichen Ereignisse waren besonders wichtig? Welche Tiere leben dort? Wie wohnen die Menschen in Afrika? Welche Kleidung tragen sie? Welche Rolle spielt Musik in ihrem Leben?

Aus dem Inhalt:

  • Laufzettel
  • Spannende Fakten rund um Afrika
  • Geschichte: Sklaven für Amerika
  • Natur- und Tierwelt
  • Runddorf und Lehmhütten
  • Trommeln und Musik
  • Masken und Krüge
  • Stoffe und Mode
  • Das habe ich gelernt

Lesemalblätter „Fußball“ – Grundschule Leseaufgaben

Lesemalblätter erfreuen sich bei Kindern großer Beliebtheit. Sie fördern aber auch das sinnentnehmende Lesen und das grundsätzliche Textverständnis. In diesem Materialpaket sich drei-fach differenzierte Lesemalblätter für die Jahrgänge 2-4 enthalten. Jede Schwierigkeitsstufe ist mit der entsprechenden Hantel gekennzeichnet. So kann innerhalb einer Lerngruppe jedes Kind auf seiner Entwicklungsstufe zum gleichen Thema arbeiten.

Alle Lesemalblätter drehen sich um die beliebte Sportart „Fußball“. Hier wurden die Themenbereiche nach den Spielerpositionen aufgearbeitet.

 Erste Schwierigkeitsstufe:

Mit der Lineatur für das zweite Schuljahr, wurde hier zur Vereinfachung des Leseprozesses die Silbenschrift berücksichtigt. Die Malaufgabe besteht aus mehreren Wörtern, wobei das Farbwort gesondert in das unten stehende Schreibfeld notiert werden muss.

 Zweite Schwierigkeitsstufe:

Die mittlere Anforderungsstufe ist auf der Satzebene angesetzt. Jeder Malauftrag beginnt in einer neuen Zeile, um den Kindern den Leseprozess zu erleichtern. Neben dem Ausmalen, kommt hier eine weitere Aufgabe hinzu, die das Markieren oder Unterstreichen von Nomen oder Farbwörtern hat.

 Dritte Schwierigkeitsstufe:

Das anspruchsvollste Aufgabenformat ist gänzlich auf der Textebene angesiedelt. Der Malauftrag ist in einen zusammenhängenden Text eingebunden. Die Beschreibungen werden anspruchsvoller und die ergänzende Aufgabe setzt eine gewisse Knobelbereitschaft heraus und lädt zum Weiterdenken ein.

Fußball-WM 2022 in Katar – Unterrichtsmaterial Grundschule

Am 20. November wird zur vielleicht bisher umstrittensten Fußball-Weltmeisterschaft in der Geschichte angepfiffen. Die WM in Katar findet erstmalig im Herbst und Winter statt und bringt auch sonst einige auch für Kinder interessante Fakten mit sich.

Da das Thema rund um die beliebte Sportart direkt aus der Lebenswelt der Kinder entspringt, sollte es auch im Unterricht der Grundschule Erwähnung finden. Dieses Sparpaket beinhaltet vier Bündel für den Deutsch- und Mathematikunterricht, die genau für diesen Zweck konzipiert wurden.

Die 3-fach differenzierte Abschreibkartei für die Klassen 2-4 beinhaltet insgesamt 18 Abschreibkarten. Beim Konzipieren der Abschreibkarten wurde darauf geachtet, Wissenswertes rund um das Gastgeberland einzubinden. Die Sachinformationen wurden mit einigen Fun Facts in einfacher Sprache gespickt. Zu den inhaltlichen Themen gehören die Bereiche: Weltmeisterschaft, Katar, Maskottchen, Sonderferien, WM im Herbst, Ein reiches Land.

Die Sammlung der Arbeitsblätter ist für die Jahrgänge 3 und 4 geeignet und berücksichtigt Aufgabenformate, die sich mit Fachbegriffen rund um Fußball beschäftigen, das Leseverständnis fördern und eine gewisse Knobelbereitschaft voraussetzen.

Lesemalblätter erfreuen sich bei Kindern großer Beliebtheit. Sie fördern das sinnentnehmende Lesen und das grundsätzliche Textverständnis. In diesem Materialpaket sind drei-fach differenzierte Lesemalblätter für die Jahrgänge 2-4 enthalten.

Das Unterrichtsangebot „Ordne die Geschichte“ hat die Förderung der Schreibkompetenz im Vordergrund und stellt eine Vorstufe zur eigenen Textproduktion dar. Hier sollen Sätze in die richtige Reihenfolge gebracht, aufgeschrieben und je nach Schwierigkeitsstufe die Geschichte zu Ende geschrieben werden.

Falls das Thema auch im Mathematikunterricht Einzug finden sollte, freuen sich die Kinder über das Einmaleins-Bingo. Mithilfe der Spielfelder kann passend zur WM 2022 das Einmaleins im Unterricht spielerisch wiederholt und geübt werden. Das Lernspiel ist motivierend und kommt ohne lange Erklärungen aus. Die farbenfrohen Spielfelder liegen in zweifach-differenzierter Ausführung vor. Die etwas einfacheren Bingo-Felder sind im Vier-Kästchen-Format vorzufinden. Hier müssen vier Aufgaben in einer Reihe richtig gelöst werden. Die etwas schwierigen Bingo-Felder setzen fünf richtige Reihen zum Sieg voraus.

Leseweg | Reading Trail | Halloween Party

Der Reading trail “Halloween party“ fördert das sinnentnehmende Lesen und motiviert die Schülerinnen und Schüler durch Bewegung ihr Leseverständnis im Englischunterricht unter Beweis zu stellen. Die bunten Karten mit den unterschiedlichsten Motiven sollen gut verteilt im Klassenraum, im Flur oder auch gerne in der Turnhalle aufgehangen bzw. platziert werden.

Die Kinder bekommen die kleine Übersicht mit den Kreisen, in die sie die entsprechenden Buchstaben eintragen dürfen. Sie beginnen mit der Einführungskarte und lesen den Anfang der Geschichte. Jede Karte leitet auf das nächste Bild über.

Konzipiert wurde der Leseweg für das 4. Schuljahr, kann aber auch sicherlich noch im 5. und 6. Schuljahr eingesetzt werden. Um die Schwierigkeit zu steigern, empfiehlt es sich die vier zusätzlichen DIN-A5 Karten als Differenzierung einzubringen, die die Kinder durch die Ähnlichkeit zu den richtigen Karten etwas verwirren sollen. Die Karten lösen den Fehler auf und leiten die Kinder zu der zuletzt richtig gelösten Aufgabe, sodass der Leseweg dort fortgesetzt werden kann. Damit üben die Schülerinnen und Schüler das Selektieren und Finden von Schlüsselbegriffen.